Taiga-Wutz


Größer (aufs Bild klicken)

 

„Taiga-Wutz“, so nennen wir die lustige Bulli-Dame gerne scherzhaft, kam von einem befreundeten Verein zu uns. Morgens werden die Pfleger grunzend begrüßt und auch das Anleinen zum Gassi wird von Taiga gerne kommentiert. Wenn sie ihre Menschen kennt und weiß woran sie ist, dann benimmt sie sich meist vorbildlich. Fremde hingegen testet sie gerne an und zeigt auch ganz klar, wenn sie jemand nicht mag. Bulli-typisch zeigt sie sich oft stur und sehr beharrlich. Taiga sucht ein neues Zuhause ohne Kinder und andere Tiere.   

Einige ihrer negativen Verhaltensweisen (knurren beim Verladen ins Auto,…) sind leider bereits ritualisiert. Daher suchen wir Menschen, die Taiga klare Ansagen geben und ihr Verhalten zu managen wissen. Wer den „Fahrplan Taiga“ erst einmal kennt, wird mit Sicherheit viel Spaß mit seinem neuen Vierbeiner erleben.

Und eins ist ganz gewiss,

zum Lachen bekommt UNSERE Taiga Wutz jeden,

nur dass ihr es wisst.

Tiervermittlung